header

Wissenswertes über unsere Reisen

Literarische Reisebegleiter/-innen

Es lag uns am Herzen, ausschließlich qualifizierte, uns persönlich bekannte Reiseleiter/-innen auszuwählen. Ihre persönliche Leidenschaft zu Büchern und ihre Erfahrungen im Umgang mit Veranstaltungen, wie z.B. Lesungen und in der Gästeleitung waren ausschlaggebend. Jeder Einzelne prägt deshalb unser Bild zu unserer Philosophie "Erlebnisreisen in die Literatur" entscheidend mit.

An & Abreise

Da die Reiseteilnehmer verstreut aus allen Bundesländern stammen, ist eine gemeinsame An- und Abreise nicht möglich und auch nicht unbedingt sinnvoll. Die An- und Abreise bestimmen sie deshalb individuell selbst. Grundsätzlich können wir Ihnen aber, besonders wenn Sie unser Gruppenangebot nutzen sollten, ein Busarrangement anbieten. Lassen Sie sich diesbezüglich von uns beraten! (siehe dazu Seite 17).

Verlängerung

Alle unsere Reisen beginnen mit einem Treffen am Freitag im Hotel und enden am Sonntag. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, bereits am Donnerstagabend anzureisen, um entspannt in das Wochenende zu gleiten. Ebenfalls können Sie selbstverständlich auch das Wochenende individuell verlängern, entweder gleich bei Buchung der Reise oder natürlich auch spontan vor Ort (nach Verfügbarkeit von Zimmern in den Hotels).

Die beste Stadt für eine kulturelle Besichtigung

Man reist nicht nur um neue Plätze zu sehen und weg von dem Alltag zu gehen, sondern auch um jemanden zu treffen. Vielleicht ist der Grund auch dass man etwas neues lernen sollte oder sogar die Leute und Kultur die dort existieren entdecken. Wenn es um Kultur geht dann kann man keine Fehler machen, es ist immer besonders spassig und überall zu finden. Immer noch gibt es aber gewisse Orte in Europa und der ganzen Welt die durch die Vergangenheit die grössten kulturellen Zentren waren. Ob sie es bis zu heutigen Tag geblieben sind könnt ihr doch selber rausfinden und eine atemberaubende Reise nach die bekanntesten Städte in ganzer Welt machen.

Natürlich steht Europa auf den ersten Platz

In Europa alleine kann man wunderbare Orte finden in den schon seit Jahrhunderten die verschiedensten Künstler, Werke und Ereignisse, lebten, gemacht und organisiert wurden. Man kann eine Strasse entlang gehen, wie zum Beispiel in Paris, London oder Berlin, und sich vorstellen was die bekannten Künstler gesehen haben als sie dort vorbei gingen. Vielleicht raubte ihnen den Blick das selbe was auch ihnen es gemacht hat, oder waren sie ganz in ihren eigenen Gedanken. Museen sich natürlich eine Bestätigung dass es dort Kultur gab, und in diesen Städten kann man hunderte von diesen überall finden. Natürlich ist der Louvre in Paris der bekannteste, nicht nur in Europa, sondern in der Welt, also kann man ihn eigentlich kaum mit anderen vergleichen. Galerien sind genau das selber, aber für die Bestätigung in der Gegenwart. Wunderschöne und atemberaubende Gebäude können das selbe tun, wie auch Strassen, Parks und öffentliche Plätze. Immer wenn man eine Besichtigung solch einer Stadt macht sollte man unbedingt einsehen von wo man beginnen möchte. Man kann nicht einfach durch die Stadt gehen und das besuchen was man findet, nicht ohne die grössen und wichtigen Orte zuerst zu besuchen.

footer